Trecker-Willi kommt in St. Petersburg an

Trecker-Willi kommt in St. Petersburg an
Trecker-Willi kommt in St. Petersburg an
Sechs Wochen nach seinem Start an der Oberweser in Niedersachsen ist der als Trecker-Willi bekannte Rentner Winfried Langner in St. Petersburg angekommen. Am 1. Juli um 8:38 Uhr habe der 81-Jährige die nordrussische Metropole erreicht, teilte seine Tochter Sabine Langner-Uslu am Sonntag mit.

Nach Angaben ihres Vaters soll die Reise von Kaliningrad nach St. Peterburg "wunderbar" verlaufen sein. Mitte Juni hatte Winfried Langner in Kaliningrad wegen einer defekten Hinterachse an seinem Traktor eine tagelange Zwangspause einlegen müssen. Am Dienstag, dem 4. Juli, soll der reiselustige Rentner im deutschen Generalkonsulat empfangen werden.

Die Extremtouren des Rentners mit seinem 56 Jahre alten Trecker erregen schon seit Jahren große Aufmerksamkeit. Im Jahr 2013 besuchte er Mallorca. Im Jahr 2015 verschlug es ihn zum Nordkap. (dpa)

Mehr lesen:  Trecker-Willi bricht nach Russland auf

ForumVostok