icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Gut 500 russische Panzerschützen absolvieren Überraschungsübung bei Wolgograd

Gut 500 russische Panzerschützen absolvieren Überraschungsübung bei Wolgograd
Gut 500 russische Panzerschützen absolvieren Überraschungsübung bei Wolgograd (Archivbild)
Mehr als 500 Armeeangehörige einer Panzerschützen-Einheit im Gebiet Wolgograd haben sich an diesem Samstag an einer nicht angekündigten Überprüfung der Kampfbereitschaft des südlichen Militärkreises beteiligt.

Wie der Leiter des Pressedienstes der örtlichen Militärbehörde Wadim Astafjew mitteilte, seien die Armeeangehörigen mit ihren Kampffahrzeugen zum Schießplatz Prudboi im Gebiet Wolgograd losgefahren, um dort eine Kontrollübung im Schießen, im Fahren und in der Kampftaktik zu absolvieren. Das Ziel der nicht angekündigten Überprüfung der Kampfbereitschaft sei es gewesen, die Abwehr von Luftangriffen auf einem durch ABC-Waffen kontaminierten Gelände vor dem Hintergrund der elektronischen Kampfführung zu üben. (TASS/RIA Nowosti)

Mehr lesen:  Polnische NATO-Soldaten führen unerlaubt Landungsmanöver an neutraler schwedischer Küste durch

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen