Angela Merkel kritisiert Donald Trump: "Klimaabkommen nicht verhandelbar"

Angela Merkel kritisiert Donald Trump: "Klimaabkommen nicht verhandelbar"
Angela Merkel kritisiert Donald Trump: "Klimaabkommen nicht verhandelbar"
Knapp eine Woche vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel wegen des Abschottungskurses von US-Präsident Donald Trump mehr Anstrengungen beim Klimaschutz versprochen.

Angela Merkel bezeichnete den Klimaschutz als "existenzielle Herausforderung" und nannte das Klimaabkommen "unabkehrbar" und "nicht verhandelbar". Auch in Deutschland gebe es noch einiges zu tun. Der Dissens zu den USA in der Frage sei aber offenkundig. Und es wäre nur unaufrichtig, wenn die deutsche Regierung ihn übertünchen würde.

Seit der Entscheidung der Vereinigten Staaten von Amerika, das Klimaabkommen von Paris zu verlassen, sind wir entschlossener denn je, es zum Erfolg zu bringen", sagte die Bundeskanzlerin am Donnerstag. (dpa)

Mehr lesen:  Macron und Merkel verteilen Balsam auf geschundene Eurokraten-Seelen

ForumVostok