icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Britische Regierung entdeckt 27 brandgefährdete Hochhäuser

Britische Regierung entdeckt 27 brandgefährdete Hochhäuser
Britische Regierung entdeckt 27 brandgefährdete Hochhäuser
Anderthalb Wochen nach der Feuerkatastrophe im Grenfell Tower sind bereits an 27 Hochhäusern in Großbritannien leicht entflammbare Außenfassaden entdeckt worden. Das teilte die britische Regierung am Samstag in London mit.

Premierministerin Theresa May hatte zuvor bekanntgegeben, dass täglich etwa 100 Hochhäuser überprüft würden. Erst in der vergangenen Nacht waren Tausende von Menschen aus mehreren Gebäuden im Norden Londons nach einer Inspektion wegen Brandgefahr in Sicherheit gebracht worden.

Ein defekter Kühlschrank hatte das Feuer im Grenfell Tower ausgelöst. Die Flammen griffen an der Außenfassade entlang rasch auf das ganze 24-stöckige Gebäude über. Mindestens 79 Menschen kamen ums Leben. Sechs Verletzte lagen am Samstag noch in Krankenhäusern. (dpa)

Mehr lesen:  Evakuierung von 800 Londoner Haushalten aufgrund von Sicherheitsbedenken

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen