Unwetter in Deutschland: Fernverkehr zwischen Berlin und Düsseldorf unterbrochen

Unwetter in Deutschland: Fernverkehr zwischen Berlin und Düsseldorf unterbrochen
Fernverkehr zwischen Berlin und Düsseldorf unterbrochen
Wegen eines Unwetterschadens auf der Bahnstrecke zwischen Bielefeld und Gütersloh ist der Fernverkehr zwischen Berlin und Düsseldorf seit dem frühen Freitagmorgen unterbrochen. Auch der Regionalverkehr ist betroffen, wie eine Bahnsprecherin sagte. Ein ICE musste seine Fahrt auf der Strecke gegen 3.00 Uhr unterbrechen und wurde später mit einer Diesellok abgeschleppt. Ob die Fahrgäste den Zug zuvor verlassen konnten, war zunächst unklar.

Starke Unwetter in Deutschland hatten bereits am Donnerstag für Beeinträchtigungen auf zahlreichen Bahnstrecken gesorgt. Am Freitagmorgen war die Route zwischen Hamburg und Hannover weiterhin gesperrt. Auch im Raum Magdeburg kam es zunächst noch zu Einschränkungen. Die Strecke zwischen Hamburg und Bremen war in der Nacht hingegen wieder freigegeben worden. Mit Verspätungen und einzelnen Zugausfällen müsse dort aber weiterhin gerechnet werden, sagte die Sprecherin. (dpa)