Schutzquote für Asylsuchende aus Türkei in Deutschland weiter hoch

Schutzquote für Asylsuchende aus Türkei in Deutschland weiter hoch
Schutzquote für Asylsuchende aus Türkei in Deutschland weiter hoch (Symbolbild)
Der Anteil türkischer Asylsuchender, die in Deutschland Schutz bekommen, ist im Mai erneut hoch gewesen. 25 Prozent der Gesuche wurden positiv entschieden, vor dem türkischen Verfassungsreferendum im April hatte diese Quote bei 8,7 Prozent gelegen.

Diese Zahlen gehen aus der Antwort des deutschen Innenministeriums auf eine schriftliche Anfrage der Linksfraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Demnach wurden im Mai mehr als 3.000 Entscheidungen gefällt, in rund 750 Fällen mit positivem Ergebnis. Zugleich ließen sich im selben Monat fast 500 türkische Asylsuchende in Deutschland neu registrieren. Das waren deutlich mehr als die 360 Anträge vom April.

Mehr lesen - Türkei: 25 Jahre Haft für CHP-Vize - Tausende Menschen auf Protestmarsch von 450 Kilometern

Nach dem Putschversuch in der Türkei im vergangenen Sommer war die Zahl der Asylsuchenden aus dem Land merklich gestiegen. Die Schutzquote machte aber erst ab April, nach dem Referendum über eine Verfassungsreform und die damit verbundene Machtausweitung für den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, einen deutlichen Sprung nach oben. (dpa/rt deutsch)

ForumVostok
MAKS 2017