Milliarden schwere Strafe droht Google

Milliarden schwere Strafe droht Google
Milliardenschwere Strafe droht Google
Die EU kann gegen das Unternehmen Google eventuell eine Strafe in Höhe von 1,1 Milliarden Dollar verhängen. Das berichtet The Financial Times unter Berufung auf informierte Quellen. Es wird nicht ausgeschlossen, dass das Unternehmen eine solche Entscheidung vor Gericht anfechten wird.

Das Unternehmen soll seine führende Position auf dem Markt der Suchmaschinen missbraucht haben, um den Service Google Shopping einzurichten. Dieser Service wurde im Jahr 2002 gestartet. Später wurde er noch mehr mit Google integriert. Früher hat die EU Google, Facebook und Twitter Verletzung der Verbraucherrechte vorgeworfen und Strafen in Aussicht gestellt, falls es weitere Verstöße geben wird.

Mehr lesen: EU-Regierungen: Verschlüsselte Messenger-Dienste sind ein Sicherheitsproblem