Wladimir Putin telefoniert mit König Saudi-Arabiens über Katar-Krise

Wladimir Putin telefoniert mit König Saudi-Arabiens über Katar-Krise
Wladimir Putin telefoniert mit König Saudi-Arabiens über Katar-Krise (Archivbild)
Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Dienstag mit dem König Saudi-Arabiens telefoniert. Zur Sprache kam unter anderem die akute Katar-Krise. Der Kreml betonte dabei, dass die Situation rund um das sanktionierte Emirat weder zur Beilegung der Syrien-Krise noch zum Kampf gegen die Terrorgefahr beitrage.

Wladimir Putin und Salman ibn Abd al-Aziz besprachen außerdem die laufende Situation im Nahen Osten und in Nordafrika. Darüber hinaus vereinbarten die beiden Politiker, die zwischenstaatlichen Kontakte auf unterschiedlichen Ebenen aufrechtzuerhalten und die bilaterale Zusammenarbeit zu aktivieren.

Am 5. Juni hatten Saudi-Arabien, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate und einige andere arabische Staaten alle Beziehungen zu Katar abgebrochen. Die Länder werfen dem Emirat die Unterstützung von Terrororganisationen wie dem "Islamischen Staat" vor. (RIA Nowosti)

Mehr lesen:  Krise in Katar: Außenminister sieht keine Basis für diplomatische Lösung

ForumVostok
MAKS 2017