USA: Zwei Bundesstaaten wollen Donald Trump verklagen

USA: Zwei Bundesstaaten wollen Donald Trump verklagen
US-Präsident Donald Trump soll gegen die Korruptionsvorschriften verstoßen haben. Zwei Bundestaaten wollen Klage einreichen.
Die Generalstaatsanwälte der Bundesstaaten Maryland und Washington D.C. wollen den US-Präsident verklagen. Sie werfen Donald Trump Korruptionsvergehen vor. Nach seiner Wahl habe sich Trump nicht stark genug aus seinen privaten Firmen zurückgezogen.

Dadurch entstünde ein Konflikt zwischen Amtswahrnehmung und persönlichen Interessen.  So haben sich etwa Staatsgäste in Hotels eingebucht, die zu Trumps Firmengeflecht gehören. Die Staatsanwälte sehen darin einen Verstoß gegen die US-Verfassung. Da der von den Republikanern dominierte Kongress nicht seiner Kontrollpflicht nachkomme, hätten sie sich zu diesem Schritt entschlossen, erklärten sie gegenüber der Washington Post.

(rt deutsch)

ForumVostok
MAKS 2017