icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Terroranschlag in London: Polizei birgt Leiche aus der Themse

Nach Terroranschlag in London: Polizei birgt Leiche aus der Themse
Nach Terroranschlag in London: Polizei birgt Leiche aus der Themse (Archivbild)
Nach dem Terroranschlag in London hat die Polizei einen Toten in der Themse gefunden. Der Mann sei noch nicht offiziell identifiziert worden, teilte Scotland Yard am Mittwoch mit. Es handele sich aber vermutlich um einen der Vermissten.

Bei den Attacken auf der London Bridge und am nahen Borough Market hatten Terroristen in der Nacht zum 4. Juli mehrere Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt. Bisher hat die Polizei offiziell drei Todesopfer identifiziert. Auch die Namen der drei von der Polizei erschossenen Attentäter ist bereits bekannt. Bei ihnen handelt es sich um einen 22-jährigen Italiener marokkanischer Herkunft, einen 27-jährigen Briten pakistanischer Herkunft und einen 30-jährigen Marokkaner. (dpa)

Mehr lesen:  London: Wer sind die Opfer des Anschlags?

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen