Donald Trump wünscht Ex-FBI-Chef Comey viel Glück

Donald Trump wünscht Ex-FBI-Chef Comey viel Glück
Der ehemalige FBI-Chef James Comey wird am Donnerstag vor dem US-Senatsausschuss aussagen.
Vor der Aussage des gefeuerten FBI-Chefs James Comey vor dem Geheimdienstausschuss hat US-Präsident Donald Trump diesem viel Glück gewünscht. Das sagte Trump am Dienstag auf die Frage von Journalisten. Comey wird am Donnerstag vor dem US-Senatsausschuss aussagen.

Mit Spannung wird erwartet, ob er dabei auf die in Medien diskutierte Darstellung eingehen wird, wonach Trump versucht haben soll, ihn bei den Ermittlungen in der Russland-Affäre unter Druck zu setzen. Medien hatten berichtet, Comey habe eine entsprechende Gesprächsnotiz verfasst. Trump hatte Comey am 9. Mai überraschend gefeuert. Das FBI ermittelt zu möglichen Verbindungen zwischen Trumps Wahlkampflager und Moskau. (dpa)

Mehr lesen - Entlassung des FBI-Direktors James Comey: Auf dem Weg in die Banananrepublik?

ForumVostok
MAKS 2017