Israelische Soldaten erschießen Palästinenser im Gazastreifen

Israelische Soldaten erschießen Palästinenser im Gazastreifen
Israelische Soldaten erschießen Palästinenser im Gazastreifen
Ein Palästinenser ist bei Zusammenstößen mit israelischen Soldaten an der Grenze zum Gazastreifen erschossen worden. Sechs weitere Palästinenser sollen bei dem Zwischenfall in der Nähe der Stadt Chan Junis am Nachmittag verletzt worden sein.

Das gab der Sprecher des Gesundheitsministeriums in Gaza, Aschraf al-Kidra, am Dienstag bekannt. In den vergangenen Tagen kam es vermehrt zu ähnlichen Zusammenstößen zwischen Palästinensern, die Steine warfen, und israelischen Soldaten. Anlass ist die vor rund zehn Jahren von Israel verhängte Blockade des Küstenstreifens am Mittelmeer. 

Mehr lesen - Israel: Armee erschießt 15-jähriges Mädchen