icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Geiselnahme in Gefängnis im Elsass - Häftlinge geben auf

Geiselnahme in Gefängnis im Elsass - Häftlinge geben auf
Geiselnahme in Gefängnis im Elsass - Häftlinge geben auf
In einem Gefängnis im Elsass haben zwei Häftlinge einen Wärter in ihre Gewalt gebracht, nach zehn Stunden aber aufgegeben. Der Bedienstete blieb unverletzt. Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend in Ensisheim bei Mülhausen an der Grenze zu Baden-Württemberg, wie das französische Justizministerium mitteilte. Den beiden schloss sich später ein dritter Mann an.

Einer der Insassen habe einem Wärter die Schlüssel entwendet und die Zelle von zwei weiteren Häftlingen geöffnet, berichtete die Regionalzeitung „Dernières Nouvelles d'Alsace“. „Das ist ein Häftling, der schon Erfahrung als Geiselnehmer hat“, sagte der zuständige Präfekt Laurent Touvet. Die Umstände des „schweren Zwischenfalls“ sollen nun aufgeklärt werden, hieß es vom Justizministerium weiter.

Was die Männer, die alle drei lange Haftstrafen absitzen, wollten, war zunächst unklar. Die letzte Geiselnahme in Ensisheim ist ein Jahr her. Damals hatte ein Insasse einen Psychologen sieben Stunden lang in seiner Gewalt gehalten. (dpa/rt deutsch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen