NATO bekommt neues Hauptquartier - Trump fragt nicht nach Kosten

NATO bekommt neues Hauptquartier - Trump fragt nicht nach Kosten
NATO bekommt neues Hauptquartier
Belgien hat das neue Hauptquartier am Rande des NATO-Gipfels am Donnerstag an die Verteidigungsallianz übergeben. Bezugsfertig ist das neue Gebäude mit der Glasfassade aber noch nicht. Probleme mit der Computertechnik verzögern den Umzug aus dem alten Hauptquartier auf der anderen Straßenseite auf bislang ungewisse Zeit. Die Kosten für das Projekt wurden zuletzt auf rund 1,12 Milliarden Euro beziffert. Deutschland trägt davon rund 12 Prozent.

Neben den Staats- und Regierungschefs der 28 NATO-Staaten war bei einer feierlichen Zeremonie auch der belgische König Philippe anwesend. Für US-Präsident Donald Trump, der die Wirtschaftspolitik der Allianz immer wieder in Frage stellt, spielen die Kosten offenbar keine Rolle. "Ich habe niemals gefragt, nicht einmal, was das neue NATO-Hauptquartier kostet. Ich weigere mich, das zu tun. Aber es ist wunderschön", sagte er. (dpa)

ForumVostok