icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Polizei nimmt fünften Mann in Verbindung mit Manchester-Anschlag fest

Polizei nimmt fünften Mann in Verbindung mit Manchester-Anschlag fest
Polizei nimmt fünften Mann in Verbindung mit Manchester-Anschlag fest
Ermittler haben einen weiteren Mann in Zusammenhang mit dem Anschlag von Manchester festgenommen. Die Festnahme habe sich in Wigan, einer Stadt westlich von Manchester, ereignet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Weitere Details nannte die Polizeisprecherin auf Anfrage nicht. Damit steigt die Zahl der Festgenommenen in Verbindung mit der Attacke auf fünf. Ein 23-Jähriger war bereits am Dienstag festgenommen worden, drei weitere Männer am Mittwochvormittag.

Die britische Polizei geht eindeutig von einer Unterstützergruppe rund um den Attentäter von Manchester aus. Das erklärte der Polizeichef von Manchester, Ian Hopkins, am Mittwoch. "Ich glaube, es ist ganz klar, dass es sich um ein Netzwerk handelt, dem wir nachgehen", so Hopkins.

Mehr lesen -Polizeibekannte Attentäter: Milliarden an Sicherheitsausgaben verhindern keine Anschläge

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen