Putin: Russland will gemeinsam mit Großbritannien Terror bekämpfen

Putin: Russland will gemeinsam mit Großbritannien Terror bekämpfen
Putin: Russland will gemeinsam mit Großbritannien Terror bekämpfen
Kremlchef Wladimir Putin hat nach dem Anschlag in Manchester die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Großbritannien im Kampf gegen den Terror betont. Russland verurteile scharf dieses zynische und unmenschliche Verbrechen, hieß es in einem Schreiben an die britische Premierministerin Theresa May. Moskau wolle sowohl auf bilateraler Ebene mit London zusammenarbeiten als auch im Rahmen breiter internationaler Bemühungen.

Nach Polizeiangaben hatte ein Attentäter am Montagabend bei einem Konzert in Manchester einen selbstgebauten Sprengsatz gezündet. Mindestens 23 Menschen starben, darunter auch Kinder. Mindestens 59 Konzertbesucher wurden verletzt. Putin sprach den Familien der Toten sein Mitgefühl aus und wünschte den Verletzten baldige Genesung. (dpa/rt deutsch)

Mehr lesen -Live-Updates zu mutmaßlichem Selbstmordattentat nach Konzert in Manchester

ForumVostok
MAKS 2017