icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Reliquien des Nikolaus von Myra treffen erstmals in Moskau ein

Reliquien des Nikolaus von Myra treffen erstmals in Moskau ein
Reliquien des Nikolaus von Myra treffen erstmals in Moskau ein
In Moskau sind Reliquien des Nikolaus von Myra eingetroffen. Der Heilige wird in der russisch-orthodoxen Kirche besonders verehrt. Ein Teil des wundertätigen Gebeins hat am Sonntag zum ersten Mal in der Geschichte die italienische Stadt Bari verlassen, wo es seit dem Jahr 1087 aufbewahrt wird.

Alle Gläubigen haben die Möglichkeit, die heiligen Reliquien vom 21. Mai bis zum 12. Juli. in Moskau zu verehren. Vom 13. bis zum 28. Juli werden sie sich in Sankt Petersburg befinden. Ab dem 22. Mai werden in Moskau Tausende Pilger erwartet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen