Saudi-Arabiens Ölminister: "Alle OPEC-Staaten sind für eine Verlängerung der Produktionsdeckelung"

Saudi-Arabiens Ölminister: "Alle OPEC-Staaten sind für eine Verlängerung der Produktionsdeckelung"
Saudi-Arabiens Ölminister: "Alle OPEC-Staaten sind für eine Verlängerung der Produktionsdeckelung"
Der saudi-arabische Minister für Energie, Industrie und Mineralressourcen, Khalid al-Falih, hat erklärt, dass alle Teilnehmer des Erdöldeals eine weitre Deckelung der Erdölproduktion für sinnvoll halten. Khalid al-Falih zufolge seien alle OPEC-Staaten und Länder außerhalb des Kartells einverstanden, die Produktionsdeckelung um weitere neun Monate zu verlängern. Das nächste Treffen der erdölproduzierenden Länder ist für den 24. Und 25. Mai in Wien geplant.

Am 30. November 2016 hatten sich die OPEC-Staaten bei einem Treffen in Wien darauf verständigt, die Erdölförderung um 1,2 Millionen Barrel pro Tag gegenüber Oktober 2016 herunterzufahren. Am 10. Dezember vereinbarten elf Nicht-Mitglieder der Organisation, ihre Erdölproduktion um insgesamt 558.000 Barrel pro Tag zu reduzieren. Auf Russland entfiel eine Quote von 300.000 Barrel. Der Deal wurde für ein halbes Jahr ausgelegt. (TASS)

ForumVostok
MAKS 2017