Hassan Rohani führt deutlich bei Präsidentenwahl in Iran

Hassan Rohani führt deutlich bei Präsidentenwahl in Iran
Hassan Rohani führt bei Iran-Wahl deutlich
Bei der iranischen Präsidentenwahl liegt der jetzige Amtsinhaber Hassan Rohani nach ersten Angaben des Innenministeriums vom Samstagmorgen deutlich vorne. Sein Vorsprung vor dem konservativen Gegenkandidaten Ebrahim Raeissi beträgt fast 60 Prozent der bisher ausgezählten Stimmen. Wegen des großen Andrangs beim Urnengang hat das Innenministerium die Abstimmung verlängert.

Mehr als 56 Millionen Iraner waren am Freitag aufgerufen zu bestimmen, ob sie dem moderaten Präsidenten Hassan Rohani eine zweite Amtszeit geben oder einen politischen Wechsel wollen. Der Hauptrivale des amtierenden Präsidenten war Ebrahim Raeissi. Die anderen beiden Kandidaten galten als chancenlos. Die Endergebnisse werden am Samstagabend oder spätestens am Sonntag erwartet. (dpa)

Mehr lesen:Präsidentschaftswahlen im Iran: Hohe Wahlbeteiligung

ForumVostok