icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Chinesische Jets fangen US-Aufklärungsflugzeug nahe Nordkorea ab

Chinesische Jets fangen US-Aufklärungsflugzeug nahe Nordkorea ab
Chinesische Jets fangen US-Aufklärungsflugzeug nahe Nordkorea ab
Zwei chinesische Kampfjets haben nach US-Angaben auf "unprofessionelle Weise" ein US-Aufklärungsflugzeug über dem Ostchinesischen Meer abgefangen. Das amerikanische Flugzeug vom Typ WC-135 Constant Phoenix dient gewöhnlich dazu, radioaktive Spuren zu sammeln. Es dürfte vor dem Hintergrund der Drohungen Nordkoreas mit einem Atomtest im Einsatz gewesen sein. Es sei auf einem Routineflug gewesen, berichtete das US-Pazifikkommando am Freitag.

Der Zwischenfall habe sich am Mittwoch im internationalen Luftraum ereignet, berichtete die Sprecherin Lori Hodge nach Angaben der Militärpublikation "Stars and Stripes". Das Manöver werde über diplomatische und militärische Kanäle mit der chinesischen Seite abgesprochen. US-Beamte berichteten dem US-Sender CNN, die Jets russischer Bauart vom Typ Sukhoi Su-30 seien bis auf 45 Meter an das US-Flugzeug herangekommen. Eines sei sogar über Kopf direkt über der vierstrahligen US-Maschine geflogen. (dpa)

Mehr lesen: US-Aufklärungsflugzeug über Schwarzem Meer von Russland abgefangen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen