Mindestens 5 Tote und 50 Verletzte bei Busunglück in Indien

Mindestens 5 Tote und 50 Verletzte bei Busunglück in Indien
Mindestens 5 Tote und 50 Verletzte bei Busunglück in Indien (Symbolbild)
Ein Bus ist in der Nacht zum Montag im indischen Bundesstaat Bihar umgestürzt. Dies teilte die Agentur Press Trust of India unter Berufung auf die Polizei mit. Bei dem Unfall kamen mindestens fünf Menschen, darunter zwei Minderjährige, ums Leben, weitere 50 erlitten Verletzungen.

Dabei befinden sich zwölf der Verletzten in einem kritischen Zustand. Der Busfahrer habe die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, infolgedessen der Bus in einen Kanalgraben gestürzt sei, erklärte der Polizeisprecher Awadhesch Kumar. Ihm zufolge habe der Fahrer am Steuer eingeschlafen können.

Schwerer Verkehrsunfall in Türkei fordert 20 Menschenleben

ForumVostok
MAKS 2017