Charlie Hebdo lacht Gattin des neugewählten Präsidenten Frankreichs Macron aus

Charlie Hebdo lacht Gattin des neugewählten Präsidenten Frankreichs Macron aus
Charlie Hebdo lacht Gattin von Emmanuel Macron aus
Das französische Satiremagazin Charlie Hebdo hat den neugewählten Präsidenten Emmanuel Macron zusammen mit seiner Ehefrau Brigitte auf seinem Titelbild dargestellt. Dabei ist die Gattin des Politikers auf dem Cover schwanger gezeigt. „Er wird Wunder wirken“, lautet die Aufschrift zur Karikatur.

Vor allem Boulevardmedien widmen sich immer wieder gerne dem Privatleben Emmanuel Macrons. Der Politiker ist mit der wesentlich älteren Brigitte Macron (64) verheiratet. Er lernte sie bereits in seiner Schulzeit im nordfranzösischen Amiens kennen, in einer von der Lehrerin geleiteten Theatergruppe.

Hat sich am Ende sehr deutlich gegenüber Marine Le Pen durchgesetzt: Emmanuel Macron.