Mindestens 15 Tote bei Kämpfen in Somalia

Mindestens 15 Tote bei Kämpfen in Somalia
Bei Kämpfen zwischen der islamistischen Terrormiliz al-Shabaab und den Streitkräften sind in Somalia Militärangaben zufolge mindestens 15 Menschen getötet worden, darunter Zivilisten und Soldaten.

Kämpfer der Terrorgruppe griffen am Dienstag einen Stützpunkt nahe der südwestlichen Stadt Baidoa an, wie ein örtlicher Militärkommandeur erklärte. Es kam zu einem mehrstündigen Gefecht mit zahlreichen Verletzten.

Al-Shabaab sprach allein von 17 getöteten Soldaten. Die Gruppe gibt oft höhere Opferzahlen an. Sie will am Horn von Afrika einen sogenannten Gottesstaat errichten.

(dpa)

ForumVostok