Frank-Walter Steinmeier besucht Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem

Frank-Walter Steinmeier besucht Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem
Frank-Walter Steinmeier besucht Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat im Rahmen seines Israel-Besuchs die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besichtigt. Dabei erinnerte der Politiker an die historische Verantwortung Deutschlands. "Unfassbare Schuld haben wir Deutsche auf uns geladen", schrieb der Bundespräsident am Sonntag in das Gästebuch.

"Hier an diesem Ort wird Erinnerung ganz Schmerz, Trauer und Scham", sagte Frank-Walter Steinmeier in der Gedenkstätte in Jerusalem. "In Verantwortung für das, was geschehen ist, stehen wir fest an der Seite Israels und arbeiten für eine gemeinsame Zukunft." Zuvor hatte der Politiker die Gräber des ehemaligen Präsidenten Schimon Peres und des im Jahr 1995 ermordeten Ministerpräsidenten Izchak Rabin auf dem nahegelegenen Herzlberg besucht, berichtet die Deutsche Presse-Agentur.

Frank-Walter Steinmeier trifft Israels Präsident auf ein Bier