Chinas selbst entwickelter Passagierjet absolviert seinen ersten Flug

Chinas selbst entwickelter Passagierjet absolviert seinen ersten Flug
Chinas selbst entwickelter Passagierjet absolviert seinen ersten Flug
Chinas erstes großes Passagierflugzeug C919 hat seinen Testflug vom Shanghaier Flughafen Pudong gestartet. Der staatliche Flugzeugbauer Comac hat die Maschine acht Jahre lang entwickelt. Der Flieger verfügt über 168 Sitzplätze und eine Reichweite von 4.075 Kilometern.

Der Mittelstreckenjet mit nur einem Gang zwischen den Sitzreihen zielt auf das absatzstärkste Flugzeugsegment ab, das bisher vom Airbus A320 und der Boeing 737 beherrscht wird. Luftfahrtexperten prognostizieren, dass die Maschine in zwei bis drei Jahren alle Tests abgeschlossen haben wird. 570 Bestellungen von 23 Kunden liegen für die neue Maschine nach Angaben des Flugzeugbauers bereits vor.

Das MC-21-300 Mittelstreckenflugzeug  bei einer Präsentation im Irkutsk-Flugzeugwerk