Schweden verschärft allgemeine Grenzkontrollen und hebt Passkontrollen an Grenze zu Dänemark auf

Schweden verschärft allgemeine Grenzkontrollen und hebt Passkontrollen an Grenze zu Dänemark auf
Schweden verschärft allgemeine Grenzkontrollen und hebt Passkontrollen an Grenze zu Dänemark auf
Dem schwedischen Innenminister Anders Ygeman zufolge sollen allgemeine Grenzkontrollen mit automatischen Systemen, die Nummernschilder scannen, besserem Zugang zu Datenbanken und dem Einsatz von Röntgenkameras intensiviert werden. Dabei will er die Passkontrollen von Einreisenden aus Dänemark wieder aufheben. Die Identitätskontrollen seien heute weniger wichtig, doch diese verlängern die Fahrtzeit zur Arbeit vor allem für Pendler über die Öresundbrücke.

Die Regierung der Vereinigten Staaten hat am Dienstagmorgen für ihre Bürger erneut eine Warnung für Reisen nach Europa und insbesondere Schweden ausgesprochen. Grund sei die anhaltende Terrorgefahr, teilte das US-Außenministerium in Washington am Montag mit. Terroranschläge in Frankreich, Russland, Schweden und Großbritannien würden zeigen, dass Gruppen wie die Terrormiliz „Islamischer Staat“ und Al-Kaida weiterhin zur Planung und Durchführung von Anschlägen fähig seien.

Unbekannte setzen Schwedens größte Moschee in Brand (Symbolbild)

Vor allem die bevorstehende Hochsaison im Sommer stelle eine Gefahr dar, US-Bürger sollten vor allem bei größeren Veranstaltungen aufmerksam sein. Das US-Außenministerium hatte bereits Ende November vergangenen Jahres eine Reisewarnung nach Europa ausgesprochen. Die erneute Warnung gilt bis zum 1. September.