Bewaffnete Polizei sperrt Bezirk Whitehall in Zentrum von London

Bewaffnete Polizei sperrt Bezirk Whitehall in Zentrum von London
Bewaffnete Polizei sperrt Bezirk Whitehall in Zentrum von London
Bewaffnete Polizisten haben einen Teil einer Straße am britischen Finanz- und Wirtschaftsministerium gesperrt. Ein Mann sei in Gewahrsam genommen worden, weil er mehrere Messer bei sich hatte. Laut BBC wurden die Messer "auf dem Boden" gesehen, darunter ein "großes Brotmesser".

Die Londoner Polizei bestätigte die Festnahme von einer Person. Auf den Fotos in sozialen Netzwerken sind zahlreiche Polizisten nicht weit von dem Büro der britischen Premierministerin Theresa May zu sehen. Die hauptstädtische Transportbehörde warnt auf Twitter vor Verspätungen beim öffentlichen Verkehr.