Nordkoreas ständige UN-Vertretung: Handlungen der USA führen zu Atomkrieg

Nordkoreas ständige UN-Vertretung: Handlungen der USA führen zu Atomkrieg
Nordkoreanische ständige UNO-Vertretung: Handlungen der USA führen zu Atomkrieg
Die Aktivitäten der Vereinigten Staaten bringen die koreanische Halbinsel "an den Rand eines Atomkrieges". So hieß es in einem Statement der ständigen Vertretung Nordkoreas bei den Vereinten Nationen. Dabei wird im Dokument betont, dass die Verlegung der US-Streitkräfte in die Region Nordkorea nie einschüchtern würde.

Die Vereinigten Staaten hatten am Dienstag angesichts der sich verschärfenden Spannungen in den Beziehungen zu Nordkorea ein Atom-U-Boot in einen südkoreanischen Hafen entsandt. Das U-Boot USS Michigan kann bis zu 154 Marschflugkörper vom Typ Tomahawk tragen. Darüber hinaus kann es auch ballistische Raketen abfeuern.

USA treiben Aufbau von Raketenabwehr in Südkorea voran