icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Abfangjäger MiG-31 in Burjatien abgestürzt

Abfangjäger MiG-31 in Burjatien abgestürzt
Abfangjäger MiG-31
In der russischen Teilrepublik Burjatien ist ein Abfangflugzeug des Typs MiG-31 abgestürzt. Das berichtet die Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf das russische Verteidigungsministerium. Die Maschine wurde von zwei Piloten gesteuert, die sich rechtzeitig herausschleuderten und ungefährdet blieben. Der Vorfall ereignete sich bei einem Routineflug.

Die Ursachen werden derzeit ermittelt. Zuerst wurde mit Verweis auf Rettungsdienste berichtet, dass die Maschine im Gebiet Tschita in der russischen Region Transbaikalien abgestürzt war. Burjatien liegt im Föderationskreis Sibirien östlich vom Baikalsee.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen