Außenminister Gabriel plädiert für Reiseerleichterungen für türkische Intellektuelle

Außenminister Gabriel plädiert für Reiseerleichterungen für türkische Intellektuelle
Außenminister Gabriel plädiert für Reiseerleichterungen für türkische Intellektuelle
Außenminister Sigmar Gabriel hat sich dafür ausgesprochen, die Ausreise nach Deutschland für einige türkische Staatsangehörige zu erleichtern. Das sagte der Politiker den „Kieler Nachrichten“. „Ich wäre dafür, gerade jetzt erleichterte Reisemöglichkeiten für die uns wichtigen Teile der türkischen Gesellschaft einzuführen - für Intellektuelle, Wissenschaftler, Studenten, Künstler, Schriftsteller, Journalisten oder auch Unternehmer, die in Deutschland und der Türkei unterwegs sind“, so Gabriel.

Damit ließen sich „diejenigen stärken, die liberales Denken und die demokratische Kultur der Türkei verkörpern“, zitiert die Deutsche Presse-Agentur den SPD-Politiker. „Bislang reagieren wir nur auf Herrn Erdogan. So könnten wir das Heft des Handelns in die Hand nehmen“, sagte Gabriel.

Italienischer Journalist in der Türkei auf freien Fuß gesetzt

ForumVostok
MAKS 2017