Außenminister Gabriel warnt vor neuer Serie der Gewalt in Nahost

Außenminister Gabriel warnt vor neuer Serie der Gewalt in Nahost
Außenminister Gabriel warnt vor neuer Serie der Gewalt in Nahost
Falls der Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern nicht bald wieder in Gang kommt, könnte es zu einem neuen Gewaltausbruch im Nahen Osten kommen. Davor warnte Außenminister Sigmar Gabriel hat am Montag. „Wer dabei zu lange wartet, der eröffnet den Terrororganisationen dieser Welt ein neues Spielfeld“, sagte Gabriel in der jordanischen Hauptstadt Amman. „Wenn wir diesen Konflikt vernachlässigen, kann er uns eine neue Serie von Gewalt in die Region bringen“, zitiert ihn dpa.

Am Montagnachmittag reist Sigmar Gabriel nach Israel und trifft am Dienstag den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und den Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas. Der Politiker wird einen Kranz an der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem niederlegen. Israel gedachte am Montagmorgen der Ermordung von sechs Millionen Juden.

Männer stellen die Rollen der hungerstreikenden palästinensischen Gefangenen und israelischen Soldaten nach; Palästinensisches Gebiet, Gaza-Stadt, 17. April 2017.

ForumVostok