Französischer Premier Cazeneuve: Anschlag in Paris verhindert Präsidentschaftswahlen nicht

Französischer Premier Cazeneuve: Anschlag in Paris verhindert Präsidentschaftswahlen nicht
Französischer Premier Cazeneuve: Anschlag in Paris verhindert Präsidentschaftswahlen nicht
Der französische Premierminister Bernard Cazeneuve hat mitgeteilt, dass die Regierung und die Sicherheitskräfte des Landes voll mobilisiert wurden. Außerdem betonte er, dass nichts die Präsidentschaftswahlen in Frankreich am kommenden Sonntag verhindern kann. Das teilt die Agentur Reuters mit.

Am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr fielen Schüsse auf den Champs-Élysées in Paris. Der 39-jährige Täter war mit einer automatisierten Waffe ausgerüstet und schoss auf einen Mannschaftswagen der Polizei. Amaq, das Sprachrohr des IS, gab bekannt, dass es sich bei dem Attentäter um einen Belgier namens Abu Jussuf al-Beldschiki handle und bekannte sich zu der Tat. Die Identität des Attentäters wurde bisher nicht bestätigt. 

Spezialkräfte im Einsatz nach dem Terror-Anschlag auf Champs-Elysees

ForumVostok
MAKS 2017