Fahrgastrekord bei Fernbussen zu Ostern in Deutschland

Fahrgastrekord bei Fernbussen zu Ostern in Deutschland
Fahrgastrekord bei Fernbussen zu Ostern in Deutschland
An den Osterfeiertagen fuhren so viele Gäste beim Marktführer Flixbus mit wie noch nie in der Unternehmensgeschichte. Im Vergleich zu derselben Periode im Vorjahr sei ihre Anzahl im deutschsprachigen Raum um zehn Prozent gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Der bisherige Rekord aus der Weihnachtszeit 2016 sei klar übertroffen worden. Allein an Gründonnerstag zählte das Unternehmen 70 Prozent mehr Fahrgäste als in der Woche zuvor.

Zu den beliebtesten Reisezielen zählten Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main und Dresden, meldet dpa. Von Karfreitag bis Ostermontag ist in Deutschland wohl die verkehrsreichste Zeit des Jahres. So gab es bei Air Berlin im Schnitt über 130 Starts und Landungen pro Tag in Tegel. Die Lage dort nach dem Wechsel zum Bodenverkehrsdienstleister Aeroground bleibt immer noch gespannt, sodass es am Flughafen zu mehreren Problemen bei Gepäckabfertigung kam.

Osterfest kehrt in befreite Christengemeinden von Mossul zurück