IWF prognostiziert über 2000 Prozent Inflation für Venezuela

IWF prognostiziert über 2000 Prozent Inflation für Venezuela
IWF prognostiziert über 2000 Prozent Inflation für Venezuela
Der Internationale Währungsfonds hat seine jüngste Prognose für die venezolanische Wirtschaft veröffentlicht. Den Analytikern der Organisation zufolge erwartet das Land im laufenden Jahr eine Inflationsrate in Höhe von 720 Prozent. Im Jahr 2018 soll diese Zahl bereits mehr als 2000 Prozent erreichen. Dabei würden die Arbeitslosenquoten der Jahre 2017 und 2018 bei 25 bzw. 28 Prozent liegen, teilt der Sender CNN Money mit.

Am 14. März hatte die venezolanische Nationalversammlung das Abkommen über die Anerkennung der humanitären Krise im Land einstimmig verabschiedet, berichtete El Nacional. Demnächst sollte eine Sonderkommission gebildet werden, um die Schwierigkeiten im Bereich der Lebensmittelversorgung zu ermitteln. Der Präsident der Nationalversammlung, Julio Borges, plädierte für die Schaffung eines humanitären Korridors für tragbare Zuwendungen aus dem Ausland im Kampf gegen Armut, Hunger und Elend in Venezuela.

Venezolanische Opposition feiert Eier-Attacke auf Nicolás Maduro (Symbolbild)

ForumVostok