Weltweit älteste Frau ist tot

Weltweit älteste Frau ist tot
Weltweit älteste Frau ist tot
Die älteste Frau der Welt ist tot, berichtet die Zeitung Repubblica. Die Italienerin Emma Morano starb am Samstag im Alter von 117 Jahren und 137 Tagen. Sie war im Jahr 1899 zur Welt gekommen und galt als letzte lebende Person, die im 19. Jahrhundert geboren worden war.

Auch andere Mitglieder der Familie Morano lebten lange. Die Mutter, eine Tante und einige Geschwister von Emma wurden um die 90 Jahre alt. Ihre Schwester Angela Morano starb im Jahr 2011 im Alter von 102 Jahren. Die Italienerin schrieb ihre Langlebigkeit der Angewohnheit zu, seit ihrem 20. Lebensjahr jeden Tag zwei rohe Eier zu essen. Seit dem Tod der US-Amerikanerin Susannah Mushatt Jones am 12. Mai 2016 galt Emma Morano offiziell als der älteste lebende Mensch, was vom Guinness-Buch der Rekorde bestätigt wurde.

Mann aus Indonesien wird angeblich 146 Jahre alt