Wladimir Putin wünscht Gläubigen frohe Ostern

Wladimir Putin wünscht Gläubigen frohe Ostern
Wladimir Putin wünscht Gläubigen frohe Ostern
Der russische Präsident Wladimir Putin hat allen Gläubigen und Mitbürgern frohe Ostern gewünscht. Dabei unterstrich er, dass das große Osterfest eine besondere moralische Bedeutung habe, indem es das Herz der Menschen mit Freude, Liebe und Gutmütigkeit erfülle. Der russische Staatschef hob auch die Rolle der Russisch-Orthodoxen, aber auch aller anderen christlichen Kirchen hervor, die sie bei der Lösung wichtiger sozialer Probleme spielt.

In diesem Jahr feiern alle christlichen Kirchen Ostern an einem Tag. Das passiert nicht gerade oft, weil sich die Russisch-Orthodoxe Kirche nach wie vor an den alten julianischen Kalender hält. Im Grunde aber wird die Auferstehung Christi auch in Russland am Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling gefeiert.

Ostervorbereitungen nach russischer Art: Wie bäckt man einen Kulitsch?