Lawrow: Moskau bereit, Memorandum über Flugsicherheit in Syrien wieder in Kraft zu setzen

Lawrow: Moskau bereit, Memorandum über Flugsicherheit in Syrien wieder in Kraft zu setzen
Lawrow: Moskau bereit, Memorandum über Flugsicherheit in Syrien wieder in Kraft zu setzen
Russland sei bereit, das Memorandum mit den USA zur Vorbeugung von Zwischenfällen im Luftraum über Syrien wieder in Kraft zu setzen. Das teilte der russische Außenminister Sergei Lawrow unter Berufung auf den Präsidenten Wladimir Putin mit, der dies bei dem Treffen mit dem US-Außenminister Rex Tillerson in Moskau erklärt hatte. Dabei sollten die Vereinigten Staaten ihr Ziel der Terrorbekämpfung bestätigen, so Lawrow auf einer Pressekonferenz mit Tillerson.

Am Mittwoch hat sich der russische Präsident Wladimir Putin mit dem US-Außenminister Rex Tillerson getroffen. Zuvor hatte Tillerson bei seinem ersten Russland-Besuch in diesem Amt mit Außenminister Sergej Lawrow verhandelt. Tillersons Reise wurde vom tiefen Zerwürfnis zwischen Russland und den USA wegen des Syrien-Konflikts und des US-Angriffs auf eine syrischen Luftwaffenbasis am 7. April 2017 überschattet.