Atomenergie-Organisation warnt vor Hacker- und Terrorangriffen auf Atomkraftanlagen

Atomenergie-Organisation warnt vor Hacker- und Terrorangriffen auf Atomkraftanlagen
Atomenergie-Organisation warnt vor Hacker- und Terrorangriffen auf Atomkraftanlagen (Symbolbild)
Es bestehe die Gefahr, dass Nuklearanlagen in der ganzen Welt unter Hacker- und Terroristenattacken leiden könnten. Solche Besorgnisse äußerte die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA) am Mittwoch. Gemeinsam mit der in den USA ansässigen Organisation Nuclear Threat Initiative (NTI) hat sie die Weltgemeinschaft vor dieser Gefahr gewarnt, meldete der indische TV-Sender NDTV. Bislang sind keine solche Vorfälle bekannt.

Viele Länder sehen Atomkraftwerke nun als Sicherheitsrisiko. Am vergangenen Sonntag hatte Frankreich beispielweise die Schließung des Atomkraftwerks Fessenheim an der Grenze zu Deutschland besiegelt. Die Energie- und Umweltministerin Ségolène Royal hatte den Schritt bereits vor einigen Tagen angekündigt und die Abschaltung für das Jahr 2018 versprochen.

ForumVostok
MAKS 2017