Siemens baut Logistikzentrale in Dubai

Siemens baut Logistikzentrale in Dubai
Siemens baut Logistikzentrale in Dubai
Siemens errichtet eine Zentrale für sein weltweites Logistikgeschäft im Emirat Dubai. Auf dem Ausstellungsgelände, wo im Jahr 2020 die letzte Expo stattfinden wird, soll die Entwicklung von Digitalisierungssoftware für Häfen und Flughäfen sowie Montage, Fertigung und Vertrieb von Anlagen gebündelt werden. Das Expo-Gelände wäre als Standort wegen der hochmodernen Infrastruktur «sowie einer beneidenswerten Verkehrsanbindung eine perfekte Lösung», zitiert dpa den Technologievorstand Roland Busch.

Einige der größten Fluglinien und Häfen seien in der Nähe. Der Elektrokonzern wolle näher an wichtigen Kunden und Märkten sein. Der weltweite Logistikmarkt und die Region Naher Osten böten großes Wachstumspotenzial.

Siemens-Chef Josef Käser (links) beim Treffen der deutschen und der US-amerikanischen Delegationen im Weißen Haus am 17. März 2017