Zwei russische Soldaten bei Mörserangriff in Syrien getötet

Zwei russische Soldaten bei Mörserangriff in Syrien getötet
Zwei russische Soldaten bei Terroristenangriff in Syrien getötet (Symbolbild)
Bei einem Angriff durch Terroristen sind in Syrien zwei russische Militärs ermordet worden. Das gab das russische Verteidigungsministerium am Dienstag bekannt. Derzeit kämpfen Ärzte um das Leben eines weiteren verletzten Soldaten.

„Infolge einer Mörserattacke in der Syrischen Arabischen Republik wurden zwei russische Armeeangehörige getötet. Um das Leben eines weiteren russischen Soldaten kämpfen Militärärzte weiter“, heißt es im Bericht des Verteidigungsministeriums.

Mehr Informationen in Kürze.

ForumVostok