Über Hälfte der Deutschen gegen US-Militärschlag in Syrien

Über Hälfte der Deutschen gegen US-Militärschlag in Syrien
Über Hälfte der Deutschen gegen US-Militärschlag in Syrien
Etwa 60 Prozent der Deutschen halten den US-Militärschlag gegen den syrischen Luftwaffenstützpunkt hahe Homs für falsch. Genau 80 Prozent sagen, dass der Angriff eine einmalige Aktion bleiben sollte. Nur 26 Prozent unterstützen den Luftschlag. Knapp jeder Zehnte würde weitere Luftschläge befürworten. Das ergab eine Emnid-Umfrage für die Bild am Sonntag, an der 500 Personen teilnahmen.

In der Nacht zum Freitag hatte Donald Trump einen syrischen Fliegerhorst nahe Homs mit 59 Marschflugkörpern angreifen lassen. Der Grund war ein mutmaßlicher Giftgaseinsatz vom Dienstag mit mehr als 80 Toten gewesen. Syriens Regierung wies die Verantwortung dafür entschieden zurück. Russlands Präsident Wladimir Putin verurteilte die Attacke auf die syrische Militärbasis als Angriff auf die Souveränität Syriens.

Trends: # Krieg in Syrien
ForumVostok
MAKS 2017