Russland gewährt Weißrussland eine Milliarde Dollar Kredit

Russland gewährt Weißrussland eine Milliarde Dollar Kredit
Weißrusslands Vizepremier Wladimir Semaschko
Moskau wird Minsk einen Kredit in Höhe von bis zu einer Milliarde US-Dollar gewähren. Das teilte der weißrussische Vizeministerpräsident, Wladimir Semaschko, in einem Interview für den Sender ONT am Sonntagabend mit. „Es wurde noch ein Auftrag erteilt, zusätzlich rund eine Milliarde Dollar Kredit unter guten Bedingungen bereitzustellen“, sagte er.

Semaschko zufolge werde Russland auch bei der Gewährleistung der dritten und vierten Anleihetranche des Eurasischen Fonds für Stabilisierung und Entwicklung je 300 Millionen US-Dollar helfen. Im Vorjahr hatte das Land zwei Kredittranchen von dem Fonds bekommen. Die erste machte 500 Millionen und die zweite 300 Millionen US-Dollar aus.

Konnten auf einen gemeinsamen Nenner kommen: Wladimir Putin und Aleksandr Lukaschenko bei ihren Gesprächen in St. Petersburg.