Angela Merkel dringt auf schnelle politische Lösung für Syrien

Angela Merkel dringt auf schnelle politische Lösung für Syrien
Angela Merkel dringt auf schnelle politische Lösung für Syrien
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Staatengemeinschaft zu neuen Gesprächen über eine Friedenslösung für Syrien gemahnt, berichtet Reuters. Die täglichen Opfer im syrischen Bürgerkrieg seien erschütternd, sagte Merkel am Samstag auf dem Landesparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommern in Grimmen. „Es drängt die Zeit, hier zu versuchen, mit der internationalen Staatengemeinschaft eine politische Lösung hinzubekommen“, forderte die CDU-Politikerin.

Ohne konkret auf Syrien Bezug zu nehmen, sagte Merkel, Deutschland werde sich insgesamt bei der Lösung von Konflikten stärker engagieren müssen. Am Freitag hatte Merkel den US-Angriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt nach dem mutmaßlichen Einsatz von Giftgas als „nachvollziehbar“ bezeichnet und ein Ende der Regierung von Syriens Präsident Baschar al-Assad gefordert. Oppositionspolitiker verurteilten dagegen den US-Angriff zum Teil scharf. Der Angriff der US-Luftwaffe sei völkerrechtlich nicht sauber, so der Außenpolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Omid Nouripour. Im RT-Deutsch-Interview plädierte er für eine unabhängige Untersuchung, bei der die Bundesregierung ihre Hilfe anbieten sollte.

ForumVostok
MAKS 2017