Europäisches Parlament segnet Visafreiheit für die Ukraine ab

Europäisches Parlament segnet Visafreiheit für die Ukraine ab
Europäisches Parlament segnet Visafreiheit für die Ukraine ab
Bei einer Sitzung am Donnerstagmittag haben die Abgeordneten der Europäischen Parlaments die Aufhebung der Visumspflicht für ukrainische Bürger bewilligt. Für einen visafreien Reiseverkehr zwischen der Ukraine und dem Schengen-Raum stimmten 521 Parlamentarier, weitere 75 gaben ihre Stimme dagegen ab. 36 Abgeordnete enthielten sich der Stimme. Am 26. April soll diese Entscheidung von EU-Botschaftern bestätigt werden, berichtete der TV-Sender „112 Ukraina“.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat die Entscheidung des EU-Parlaments über die Visafreiheit für die Ukraine kommentiert. «Yes! 521 Stimmen der EU-Parlament sind für Visafreiheit mit der Ukraine!», schrieb Poroschenko auf seiner Facebook-Seite.

Janukowitsch zur EU-Visafreiheit für Ukraine: Menschen können sich Reisen nach Europa nicht leisten

ForumVostok
MAKS 2017