Wladimir Putin bietet Island „Hilfe“ bei Gründung der Armee an

Wladimir Putin bietet Island „Hilfe“ bei Gründung der Armee an
Wladimir Putin bietet Island „Hilfe“ bei Gründung der Armee an
Auf dem internationalen Arktis-Forum in Archangelsk hat der Präsident Islands Guoni Johannesson Vor- und Nachteile seines kleinen Landes als Inselstaat genannt. Wegen seiner Größe und Lage besitze Island „nicht einmal eine Armee“. Darauf scherzte sein russischer Amtskollege: „Sollen wir helfen?“ Johannesson wich einer konkreten Antwort aus und führte die positive Seite der Größe seines Landes an: Bei den Präsidentschaftswahlen spreche dort niemand von Einmischung anderer Staaten.

Auf dem Forum sprach der russische Präsident ein weiteres Kooperationsangebot an. Putin zufolge wurde den USA mehrmals die Zusammenarbeit im Bereich Cyber-Sicherheit vorgeschlagen. Putin:

Ist es ihnen bekannt, dass wir seit langem den USA vorgeschlagen haben, ein gemeinsames bilaterales Abkommen zur Gewährleistung der Cyber-Sicherheit zu erarbeiten und zu unterzeichnen? Wir haben es doch vorgeschlagen. Und die USA haben es abgelehnt. Warum? Vielleicht nur, weil es für sie vorteilhaft ist, uns aufgrund der politischen Wetterlage zu beschuldigen.

ForumVostok
MAKS 2017