Jens Stoltenberg bestätigt Eröffnung einer NATO-Vertretung in Moldawien

Jens Stoltenberg bestätigt Eröffnung einer NATO-Vertretung in Moldawien
Jens Stoltenberg bestätigt Eröffnung einer NATO-Vertretung in Moldawien
Die Nordatlantische Allianz wird in der nächsten Zukunft eine Vertretung in der Hauptstadt Moldawiens Chisinau eröffnen. Dies hat am Donnerstag NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg bestätigt. „Auf Antrag der moldawischen Regierung werden wir bald unser Verbindungsbüro in Chisinau eröffnen“, sagte Stoltenberg bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem moldawischen Ministerpräsidenten Pawel Philip in Brüssel.

Am Donnerstag findet eine Sitzung des NATO-Russland-Rates statt. Bei der Sitzung des NATO-Russland-Rates werden solche Themen wie die Ukraine-Krise, die Lage in Afghanistan behandelt. Die Delegationen werden auch über gemeinsame Maßnahmen zur Verstärkung der Stabilität und Sicherheit in der euroatlantischen Region diskutieren.

Französische Panzer treffen in Estland ein (Symbolbild)