Wladimir Putin stockt Russlands Armeepersonal auf

Wladimir Putin stockt Russlands Armeepersonal auf
Wladimir Putin stockt Russlands Armeepersonal auf
Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Mittwoch das Streitkräftepersonal auf 1,9 Millionen Angehörige aufgestockt, berichtet die Nachrichtenagentur RIA Nowosti. Der entsprechende Erlass ist bereits am 28. März in Kraft getreten. Sein kompletter Text ist auf dem Internet-Portal für rechtliche Informationen zu lesen.

Laut dem Dokument soll die Aufstockung des Armeepersonals stufenweise verlaufen. Seit dem 1. Januar bis zum 30. Juni soll sich die Zahl der Planstellen auf fast 1,9 Millionen, darunter über eine Million Armeeangehörige, belaufen. Ab dem 1. Juli 2017 soll die Zahl der Planstellen knapp über 1,9 Millionen betragen. Die Streitkräfte der Russischen Föderation beschäftigen nicht nur Militärs, sondern auch Zivilisten, die Hilfsfunktionen erfüllen.

ForumVostok