Früherer Taliban-Kommandeur in Bayern festgenommen

Früherer Taliban-Kommandeur in Bayern festgenommen
Früherer Taliban-Kommandeur in Ostallgäu festgenommen
Im Ostallgäu wurde ein 30-jähriger Afghane festgenommen, dem vorgeworfen wird, in seinem Herkunftsland für die radikal-islamischen Taliban gekämpft zu haben. Er ist vermutlich derjenige Kommandeur der Terrorbewegung, der einen Angriff auf einen Militärkonvoi organisiert hatte, bei dem wenigstens 16 US-amerikanische und afghanische Soldaten umgekommen waren. Die Festnahme fand am vergangenen Donnerstag statt, gab am Dienstag die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe bekannt.

Der Mann soll sich im Jahr 2002 den Taliban angeschlossen haben und 2004 ihr Befehlshaber geworden sein. Er habe sich an „unzähligen“ Einsätzen gegen ausländische und afghanische Militärs beteiligt. Laut der Bundesanwaltschaft habe er seine Kampfeinheit im Jahr 2008 verlassen, sei 2009 nach Pakistan geflohen und 2011 in Deutschland gelandet.

ForumVostok
MAKS 2017