Gestandene Männer verstehen keine Witze: Scots Guard vertreibt Besucher vor laufender Kamera [VIDEO]

Gestandene Männer verstehen keine Witze: Scots Guard vertreibt Besucher vor laufender Kamera [VIDEO]
Gestandene Männer verstehen keine Witze: Scots Guard vertreibt Besucher vor laufender Kamera
Die Scots Guards sind das drittälteste der Garderegimenter der britischen Armee. Eine besondere Kompanie wird als Wacheinheit verwendet und nimmt regelmäßig an vielen wichtigen protokollarischen Ereignissen in Großbritannien teil. Während des Dienstes müssen die Scots Guards unter anderem unbeweglich strammstehen und dabei sogar Häme und Spott über sich ergehen lassen. Doch manchmal platzt auch diesen gelassenen Männern der Kragen, wie ein YouTube-Video zeigt.

Ein aufdringlicher Tourist wollte unbedingt vor dem Hintergrund des St James’s Palace in London tanzen. Als Kulisse wählte der Tourist eines der Tore, das zwei Scots Guards flankierten. Eine Zeit lang brummte der Mann ein Lied vor sich hin und tänzelte im Takt herum. Plötzlich schrie ihn einer der beiden Gardisten an. Der aufdringliche Tourist schrak zusammen und ging weg. „Haw, get yersel' away! Ye came and ye done this yesterday anaw. Do him wan! Turn the camera aff“, transkribierte die Zeitung Daily Mail die Aufforderung der Wache. Ins Deutsche ließe sich das wie folgt übersetzen: „He, verpiss dich! Du warst schon gestern hier und hast das gleiche getan. Geh weg! Mach die Kamera aus“.

ForumVostok