Kokain mit „Lionel Messi“ Bildern auf 85 Millionen Euro eingeschätzt

Kokain mit „Lionel Messi“ Bildern auf 85 Millionen Euro eingeschätzt
Kokain „von Lionel Messi“ auf 85 Millionen Euro eingeschätzt
Das Bild einer großen Ladung von Kokain aus Peru ist auf Twitter eingesickert. Es zeigt einige in schwarze Folie umwickelte Packungen, „verziert“ mit Stickern mit der Abbildung des argentinischen Fußballstars Lionel Messi. In der rechten unteren Ecke jedes Aufklebers ist das Gesicht des Spielers und sein Signet – der Buchstabe „M“ – zu sehen. Der Wert der 1.417 Kilogramm der Droge beläuft sich auf beinahe 85 Millionen Euro.

Lateinamerikanische Drogenhändler verwenden regelmäßig die Namen und Bilder von Sport-Stars und –Events um ihre Waren zu verkaufen. Die Stadtpolizei von Rio de Janeiro hatte am 1. August 2016 Taschen mit Kokaintüten entdeckt, auf denen das olympische Logo der fünf Ringe prangte. Gleichzeitig klagen Olympiateams über den schlechten Zustand des Olympischen Dorfes sowie die prekäre Sicherheitslage.

Die Polizei beschlagnahmte insgesamt 93 Tütchen mit Kokainpulver, 28 Tütchen Crack und Munition in einem Haus in Lapa, einem Vorort von Rio de Janeiro. Die Drogen waren in kleine Plastiktüten verpackt, auf denen das Olympia- und Rio-2016-Logo zu sehen war. Darauf stand auch die Warnung geschrieben: „Nicht in der Nähe von Kindern konsumieren“.

ForumVostok